Flugzeug von London nach Teneriffa in Marrakesch notgelandet ..!!!

Flugzeug von London nach Teneriffa mußte zwangsläufig in Marrakesch notlanden.

Ein Flugvon London auf die Insel Teneriffa musste in Marrakesch notlanden, da ein britischer Passagier seine Kleidung auszog und randalierte.

Nach der Landung auf marokkanischem Boden gelang es den Besatzungsmitgliedern, den Briten zu beruhigen, der von der marokanischen Polizei verhaftet wurde als er schrie: “Wenn einer von euch noch einmal versucht, mich zu f….., werde ich sein Gesicht zertreten.” Er wird in Marrakesch vor Gericht gestellt.

Die Fluggesellschaft erklärte, dass „Das zu keinem Zeitpunkt unangemesses oder nicht-regulatorisches Verhalten toleriert wird. Die Sicherheit und den Komfort unserer Kunden, Besatzung und Flugzeug hat höchste Priorität.“

(Quelle: Hallo Gran Canaria ..!!!)